Der Fehler von Thomas Bellut und den Pharmalobbyisten

Jedenfalls irrt ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut, wenn er den „heute-show“-Mitarbeitern verbietet, „auf irgendeine Weise mit den Marken ‚heute‘ und ‚heute-journal‘ zu operieren.“ Er müsste eigentlich den „heute“- und „heute-journal“-Mitarbeitern verbieten, mit Lobbyisten auf irgendeine Weise anders zu sprechen, als Sonneborn das getan hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.