DWDL.de: 10 Jahre N24: Der missverstandene Nachrichtensender

Ohne das aktuelle N24 wäre Deutschland vermutlich journalistisch nicht viel ärmer. Aber Deutschland wäre um die große Chance ärmer, wieder ein angriffslustiges Flaggschiff zu formen, wie es der Sender zum Sendestart war, deren Mitarbeiter dann wieder dürfen, was sie können. Der Sender braucht neue Energie durch einen mutigen Investor, keine lebensverlängernden Maßnahmen.

N24 wird zum 10 Jährigen Jubiläum und die ungewisses Zukunft bzw. der geringen Wertschätzung bei Pro7Sat.1 gelobt, als sei es die Speerspitze des deutschen Fernsehjournalismus… Dabei sieht es nüchtern betrachtet anders aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.